Slavistický ústav Jána Stanislava SAV
Slavistický ústav Jána Stanislava SAV - Jan Stanislav Institute of Slavistics, SAS

         Russkaya versiya       English version

O ústave
Kontakt
Pracovníci
Granty
Časopisy
Publikácie
Konferencie
Doktorandské štúdium
Správy o činnosti
Fotografie
Knižnica
Slovenský komitét slavistov
Spolupracujúce inštitúcie
Zaujímavé linky
Aktualizácie

 

 

Aurora musas nutrit - die Jesuiten und die Kultur Mitteleuropas

im 16.-18. Jahrhundert

Bratislava, 26.-29.9.2007

 

 

Na konferencii odzneli referáty:

- Marek Inglot SJ (Roma), Ad quascumque provincias nos mittere voluerint, exsequi teneamur. Les jésuites en Europe centrale de la seconde partie du XVIeme siècle jusquà la supression de la Compagnie de Jésus (1773)

 - Juraj Dolinský SJ (Trnava), Kurze Geschichte der Jesuiten im Königreich Ungarn

 - Ladislav Csontos SJ (Bratislava), Geistliche Quellen der Jesuiten-Kultur

 - Ivona Kollárová (Bratislava), „Ex Bibliotheca Polemico-Catechetica Posoniensi Societatis Jesu“. Verlagstätigkeiten der Pressburger Jesuiten im 18. Jahrhundert

- Svorad Zavarský (Bratislava), The Scientific Dissertations of Martinus Szent-Ivany SJ

Miroslav T. Morovics (Bratislava), Der Einfluß der jesuitischen Universitäten an die mathematische Kultur in Ungarn (im 17.-18. Jahrhundert)

 Andrej Šperka (Bratislava), Laurentius Tapolcsanis Treatise Academicus ens naturale (Tyrnaviae 1706) and its Impact on Development Scientific Thought in Jesuit Environment of Trnava University

- Stanislav Tuksar (Zagreb), General Dictionaries of Croatian Language Compiled by Jesuit Scholars and Published between 1549 and 1742: A Codification of a Language with the Case Study in Music Terminology

 - Martin Svatoš (Praha), Die dialogische Schrift Quaesita oratoria von Bohuslaus Balbinus SJ im zeitgemäßen rhetorischen Diskurs

- Marie-Elisabeth Ducreux (Paris), Doctrine chrétienne, spiritualité et poésie chez les jésuites tchèques du 17e siècle

 - Elisabeth Klecker (Wien) - Eva Taranová (Bratislava), Vergilrezeption als Ausdruck jesuitischen Gottvertrauens - Michael Denis: Extinctae societati meae

 - Jean-Marie Valentin (Paris), Das Jahr 1622 und die Heiligsprechung des Ordensgründers und des Apostels Indiens. Reflexe auf den Bühnen der Gesellschaft Jesu

 - Anne-Claire Magniez (Paris), Les Exercices spirituels dIgnace de Loyola sur la scène de la grande congrégation mariale de Munich (1694-1706). Approche dramatique et musicologique du Theatrum Solitudinis Asceticae de Franciscus Lang S.J. (1654-1725)

 - István Kilián (Miskolc), Schauspiel und Liturgie in Schulen der Jesuiten von Pressburg im 18. Jahrhundert

 - Herbert Seifert (Wien), Metrik und Musik der Jesuitendramen

- Catherine Cessac (Versailles), Les ballets dAndré Campra (1660-1744) au collège Louis-le-Grand à Paris

 - Friedrich W. Riedel (Sonthofen), Die Bedeutung der Jesuiten für die Kultur Schwabens in der Barockzeit

 - Gerhard Walterskirchen (Salzburg), „...lange mit keinem Parnass umgeben“. Salzburg und die Jesuiten

- Jiří Sehnal (Brno), Was haben tschechische Komponisten in den Jesuitenschulen erlernt

 - Václav Kapsa (Praha), Jesuiten komponieren. Bemerkungen zur erhaltenen Kompositionen der böhmischen Jesuiten

 - Vladimír Maňas (Brno), Die Musik an dem Jesuiten-Kolleg in Telč 1668-1773

 - Katalin Kim Szacsvai (Budapest), Musikleben bei den Pressburger und Tyrnauer Jesuiten

 - Ladislav Kačic (Bratislava), Musiker der Jesuiten in der Slowakei im 17. und 18. Jahrhundert

 - Petrus Eder OSB (Salzburg), Der Musiktraktat Architectonicae musices universalis (1631/1684) des P. Wolfgang Schonsleder SJ

 - Piotr Tarlinski (Opole), Die Musikpflege bei den Jesuiten in Glatz (Kłodzko) im ausgehenden 18. Jahrhundert

 - Pál Richter (Budapest), Die Jesuiten und das Kirchenlied

 - Peter Ruščin (Prešov), Sic cantet servus Christi... Beitrag der Jesuiten zum slowakischen Kirchenlied des 17. und 18. Jahrhunderts

 - Tomáš Slavický - Marie Škarpová (Praha), „Jesličky“ (Krippe) von Fridrich Bridelius SJ (1658) und ihr Platz in der böhmischen Hymnographie des 17. Jahrhunderts

 - Petr Fidler (Innsbruck), Propaganda fide?

 - Mária Pötzl-Malíková (München - Bratislava), Der Einfluß der Jesuiten auf die Errichtung und Verehrung der öffentlichen Mariendenkmäler im 17. und 18. Jahrhundert (an Beispielen aus der Slowakei)

 - Zuzana Dzurňáková (Trnava), Angels in the Art of the Jesuits

 - Naďa Rácová (Bratislava), Jesuiten und ihre Kulturtätigkeit in der Zips

 

 

 

 

Späť

 

 

 

 

shopify analytics